Lokales Online Marketing: Citation-Studie Teil 2

Firmeneinträge in digitalen Branchenverzeichnissen stellen einen wichtigen Rankingfaktor für die lokale Suchmaschinenoptimierung dar. Da es im Internet unzählige Branchenportale gibt, wollten wir herausfinden, welche Plattformen am stärksten in den lokalen Suchergebnissen vertreten sind und haben uns die Treffer von 24 Branchenkeywords in 20 Städten etwas genauer angesehen. Dabei haben wir festgestellt, dass es auch für das lokale Marketing kein Patentrezept gibt, denn die Ergebnisse haben stark zwischen Branche und Region variiert. 

Local Citation Marketing: was bisher geschah

Lokales Marketing Citation
Im ersten Artikel zum Thema Citation-Building haben wir umschrieben, was Citations sind und warum sie einen Rankingfaktor für die lokale Suche darstellen, bevor wir die wichtigsten Unterschiede zwischen den digitalen Branchenbüchern verdeutlicht und in vier Kategorien eingeteilt haben:

  • Überregional/Branchenübergreifend
  • Überregional/Branchenspezifisch
  • Regional/Branchenübergreifend
  • Regional/Branchenspezifisch

Im zweiten Teil unserer Citation-Studie haben wir die Ergebnisse der ersten Kategorie, also den überregionalen und branchenübergreifenden Portalen wie Stadtbranchenbuch und KennstDuEinen vorgestellt, auf denen es für Unternehmen aller Branchen und Regionen Sinn macht, sich einzutragen.

Zur Erinnerung: unsere Messgröße beträgt 7200 Punkte, denn das wäre die höchste Punktzahl, die ein Portal hätte erreichen konnte, wenn es bei jeder Keywordkombination (Branche + Stadt) auf Position eins gewesen wäre. Erreicht hat das niemand. Mit nur knapp unter 1800 Punkten, lag das Verzeichnis der Gelben Seiten im Branchen- und Städteübergreifenden Durchschnitt weit vorne, gefolgt von Stadtbranchenbuch (1023) und KennstDuEinen (1016). In diesem Teil geht es um die zweite Kategorie der Portale und wir wollten wissen, wie die branchenspezifischen Portale im Verhältnis zu den Universalportalen abschneiden.

Local Citations: Firmeneinträge als Rankingfaktor für die Lokale Suche

Local SEO mit Firmeneinträgen: Citation-Studie (Teil 1)

Local Citation Building mit regionalen Branchenverzeichnissen (Teil 3)

Lokales Marketing mit Branchenspezifischen Online-Portalen

Grundsätzlich stärkt jede Citation das lokale Ranking, also jede Firmennennung im Internet ist eine Stufe in Richtung erster Platz. Es gibt allerdings Branchenspezifische Portale, die unbedingt berücksichtigt werden müssen. Für das Branchenkeyword Finanzberater ist zum Beispiel die Plattform WhoFinance sehr stark in den Suchergebnissen vertreten und für das Keyword Zahnarzt konnte das Portal Zahnarzt-Empfehlung punkten. Besonders überrascht waren wir bei dem Keyword Bestattungen, denn das Portal Bestatter.de liegt weit vor den anderen Verzeichnissen.

Lokales Marketing Finanzberater

Es ist wenig überraschend, dass das Portal WhoFinance bei dem Branchenkeyword „Finanzberater“ extrem stark vertreten ist und die anderen Portale weit hinter sich lässt. Interessanterweise sieht das Bild aber bei den auf den ersten Blick ähnlich wirkenden Branchen „Versicherungsmakler“ und „Baufinanzierung“ ganz anders aus.

Lokales Marketing Versicherungsmakler

Während WhoFinance nur einmal auf den hinteren Plätzen für den Begriff Versicherungsmakler aufgetaucht ist, taucht es bei dem Begriff „Baufinanzierung“ gar nicht auf.

Lokales Marketing Baufinanzierung

Branchenspezifische Portale sind des Weiteren besonders stark bei den Begriffen „Zahnarzt“, „Osteopathie“ und „Bestattungen“ ins Gewicht gefallen.

Lokales Marketing Zahnarzt

Unter dem Branchenkeyword „Zahnarzt“ gibt es zwei branchenspezifische Portale, die herausgestochen sind. Trotzdem gibt es zwischen Zahnarzt-Empfehlung.de und Die-Zahnarzt-Empfehlung.de große Unterschiede in der Sichtbarkeit. Während Zahnarzt-Empfehlung nur wenige Punkte unter dem stärksten branchenübergreifenden Portal Gelbe Seiten liegt, finden sich Die-Zahnarzt-Empfehlung nur auf Platz fünf wieder.

Die größte Nischenüberraschung war Bestatter.de, die weit vor allen anderen Portalen auf Platz Eins lag. Interessanterweise haben wir in dem Bereich gleich zwei Nischenportale gefunden, wobei die anderen beiden Portale bei weitem nicht so weit herausstechen. Trotzdem bedeutet das für Bestatter, dass es neben den generellen Verzeichnissen auch mehrere Branchenportale gibt, auf denen sie ihre Local Citations sammeln können und sollten.

Lokales Marketing Bestattungen

Wie findet man bereits vorhandene Firmennennungen?

Firmeneinträge entstehen im Internet nicht nur durch die Unternehmen selber, sondern können auch von Kunden oder sogar automatisch angelegt werden. Dabei können Fehler passieren und falsche Öffnungszeiten, veraltete Telefonnummern oder inkorrekte Hausnummer werden angegeben. Wer in das Thema lokales Online Marketing so richtig einsteigen möchte, der sollte damit beginnen, die bereits vorhandenen Einträge zu identifizieren und gegebenenfalls zu korrigieren. Diese findet man zum einen dadurch, wenn man die eigene Firma googelt, dafür gibt es allerdings auch ein Tool, den sogenannten Local Citation Finder von Whitespark.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Social Media & Kontakt

Rufen Sie uns an!

069/97784590

WinLocal Produkte für KMU

Online Marketing-Maßnahmen für Unternehmen, Dienstleister und Betriebe mit lokalen Standorten.

  AdWordsEXPERTE
  EmpfehlungsEXPERTE
  Google+EXPERTE

>> Mehr über WinLocal erfahren!

WinLocal wird von namhaften SEO-Experten empfohlen

Kategorien im Blog