Personalisierte Suche: Warum Google Plus anders ist als die Anderen (Teil 4)

Google Plus ist anders als die anderen Social Media Plattformen weil es an die Suchmaschine gekoppelt ist, die fast jeder als Startpunkt für die Internetsuche nutzt. Online Marketing für lokale KMU bedeutet bei Google, je mehr Sichtbarkeit das Unternehmen erreicht, desto besser wird es gefunden, desto größer sind die Chancen von potenziellen Kunden kontaktiert zu werden. Die personalisierte Suche bietet dafür bald ganz neue Möglichkeiten.

Wenn die Firmenwebseite von zufriedenen Kunden empfohlen wird, gibt es eine gute Chance, dass sie bei den eingekreisten Kontakten des Kunden für einen Suchbegriff auftaucht, für den sie sonst nicht so gut rankt. Dem Bekannten sticht so ein Suchtreffer ganz anders ins Auge, denn es wird angezeigt von wem die Empfehlung für die Webseite kommt. Google Plus entwickelt sich mehr und mehr zu einer interessanten Marketingplattform für KMU, denn es bietet gerade auch in Kombination mit AdWords und Google+ Local viele Möglichkeiten eine effektive Online-Präsenz aufzubauen.

Google Plus als Multitool für Online Marketing

Google Plus ist ein Multitool mit dem lokale Unternehmer einiges machen können:

  • Branchenverzeichnis: Ein optimierter Google+ Local Eintrag macht in den Suchergebnissen auf Sie aufmerksam.
  • Kommunikations-Tool: Unternehmenskontakte können in Kreise eingeteilt und gezielt angesprochen werden.
  • Bewertungsplattform: Bewertungen geben schon in den Suchergebnissen einen ersten Hinweis auf die Zufriedenheit ihrer Kunden.

Personalisierte Suchergebnisse sind nicht neu – nur das Level steigt

Google möchte für jeden Nutzer die relevantesten und besten Suchergebnisse anzeigen. Nur sind Menschen verschieden und haben mit derselben Suchanfrage unter Umständen ganz unterschiedliche Intentionen. Ein Rentner, der nach „bester Urlaubsort“ sucht findet vermutlich andere Ergebnisse interessanter als ein junger Student, der dieselbe Anfrage startet. Für einen User, der in Hamburg nach „Elektriker“ sucht sind andere Treffer relevanter als für einen User der in München nach „Elektriker“ sucht.

Deswegen nutzt Google schon seit einiger Zeit verschiedene Nutzersignale, wie Suchverlauf und Standort, um die Ergebnisse relevanter zu machen. Mit Google+ steigen die individuellen Suchergebnisse allerdings noch mal auf ein neues Level.

„Search Plus Your World“ gibt es seit Anfang des Jahres in den USA

Die neue Personalisierung von Google Plus hat einen Namen: „Search, Plus Your World“ was übersetzt soviel bedeutet wie ‚Suche, auch in der eigenen Welt’. Google hat das Konzept in einem kurzen Video erklärt.

Wie üblich, werden diese Algorithmus-Updates erst mal nur bei der amerikanischen Version von Google ausgerollt. Bis die personalisierte Form in Deutschland verfügbar ist, kann noch einige Zeit vergehen. Diese Zeit könnten lokale Unternehmer nutzen, um sich jetzt schon mit der Plattform vertraut zu machen und sich über die Möglichkeiten für die professionelle Unternehmenskommunikation zu informieren.

Google’s Ziel ist, die Suchmaschine in eine Plattform zu verwandeln, die nicht nur Inhalte, sondern auch Menschen und deren Personalisierte Suche Warum Google Plus anders ist als die anderen Beziehungen zueinander versteht. Suchergebnisse sollen damit besser, weil relevanter, werden. Die Webseite des Friseurs oder Fitnessstudios, die bereits in den Suchergebnissen vom eigenen Netzwerk empfohlen wird, ist vielleicht genau das, wonach man gesucht hat. Falls nicht, kann man die personalisierten Ergebnisse per Knopfdruck abstellen.

Chancen für KMU: personalisierte Suchergebnisse als Empfehlungsmarketing  

Im Grunde genommen ist das Ziel, dass Ihre Kreise den +1 Button auf ihrer Firmenwebseite drücken. Wird ihre Firmenwebseite oder ein Blogeintrag von einem Kunden geteilt, dann haben Sie Chancen in den Suchergebnissen der Freunde des Kunden aufzutauchen, wenn diese ein entsprechendes Schlagwort (z. B. „Branche + Stadt“) eingegeben haben. Gerade für lokale Dienstleister und Unternehmen mit heterogenen Kundengruppen ist das ein großer Vorteil. Denn für einen Friseur, Finanzberater oder Kosmetikstudio sind die Freunde von bereits bestehenden Kunden eine wichtige Zielgruppe.

Das schöne daran ist, dass damit auch direkt eine Empfehlung ausgesprochen wird. Ein unzufriedener oder auch nur mittelmäßig zufriedener Kunde würde sich ja nicht die Mühe machen, die Unternehmenswebseite zu plussen. Dafür muss ein Google Plus Button auf der Firmenwebseite integriert werden, und das am besten auf allen Seiten. So machen Sie es den Besuchern ihrer Webseite leicht, Sie zu empfehlen.

Damit zufriedene Kunden auf den Plus Button ihrer Webseite drücken muss natürlich zu aller erst einer integriert sein. Außerdem ist es sinnvoll im persönlichen Gespräch oder auf Marketing Material darauf hinzuweisen. Mit einem Firmenblog können Sie regelmäßig neue Inhalte schaffen und ihre Webseite interessant halten. Außerdem können Sie dadurch mit verschiedenen Schlagwörtern ranken und eine höhere Sichtbarkeit erreichen.

Personal Branding: „Ich als Rankingfaktor“

Wie jedes soziale Netzwerk ist auch Google Plus eine Bühne. Man kann dort eine Reputation gewinnen und verlieren. Sowohl als Person, als auch als Unternehmen sollte man immer mit Bedacht im Internet unterwegs sein. Mit „Search, Plus Your World“ hat man als Person bzw. Besitzer eines Profils Einfluss auf Suchergebnisse. Allerdings nur auf die von den Leuten, mit denen man verbunden ist. Martin Mißfeldt hat einen sehr empfehlenswerten Artikel dazu geschrieben, wie das Ich durch Google Plus zum Rankingfaktor wird und welche Auswirkungen das auf die Suchergebnisse und deren (individuelle) Qualität haben kann. Auf zwei wichtige Schlussfolgerungen möchte ich hier als Fazit eingehen.

Personalisierte Suche Warum Google Plus anders ist als die Anderen Ich als RankingfaktorDurch die personalisierte Suche werden auf der einen Seite die eigenen Suchergebnisse verändert und auf der anderen Seite die Suchergebnisse der Menschen, mit denen man verbunden ist. Für die eigenen Suchergebnisse ist also wichtig, dass man sich mit den richtigen, also relevanten Kontakten verbindet, sonst hat man hinterher nur Müll als Suchtreffer. Damit die Suchergebnisse der Anderen nicht zugemüllt werden, sollte man nicht wahllos alles plussen, was einem über den Weg läuft.

Die potenzielle Power von Google Plus ist größer als bei anderen Online Netzwerken. Wie stark Google Plus als Marketing Tool sein wird hängt davon ab wie viele Menschen es aktiv nutzen werden. Die bisherigen Entwicklungen lassen zumindest viel versprechen. Nach einem Jahr hat Google Plus eine stattliche Fangemeinde, die die Plattform für ihr sauberes Aussehen, leichte Bedienbarkeit und hübsche Funktionen loben.

Gespannt wie es bei Google Plus aussieht? Schauen Sie doch mal rein

WinLocal auf Google+

Sie haben Interesse an unseren Lösungen? Toll! Unser Experten-Team freut sich schon auf Ihren Anruf!
Callcenter
WinLocal Team

Rufen Sie uns an:

069 97784590

Oder nennen Sie uns jetzt einen Wunschtermin für einen Rückruf von einem unserer Experten.

Teamviewer Wir beraten Sie gerne in einer Live Demo an Ihrem PC!

Wenn Sie mögen, können wir Ihnen an Ihrem heimischen PC demonstrieren, was wir für Ihr Unternehmen oder Ihren Betrieb umsetzen können. Ganz einfach und unkompliziert per Bildschirmpräsentation.

Klicken Sie auf den Button Ihres Betriebssystems und laden Sie das kleine Programm für die Bildschirmpräsentation herunter. Installieren Sie anschließend das Programm per Doppelklick und starten Sie es. Geben Sie nun den Code für das Online-Meeting ein, den Sie von Ihrem Berater am Telefon erhalten haben, um die Bildschirmpräsentation zu starten.

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch an Ihrem Wunschtermin:

Datum (Rückruf)

Uhrzeit (Rückruf)

Ich interessiere mich für folgende Lösung:

Wir bereiten uns auf das Beratungsgespräch mit Ihnen detailliert vor und führen vorab eine Online-Analyse für Ihr Unternehmen durch. Planen Sie dafür bitte etwa 30 Minuten Ihrer Zeit ein. Diese Beratung ist für Sie selbstverständlich 100% kostenlos und unverbindlich.