10 Strategien wie Unternehmen effektiv Empfehlungen sammeln können

Als wiederkehrender Leser wissen Sie wahrscheinlich, dass wir von WinLocal Empfehlungen und Erfahrungsberichte von Kunden für eines der wichtigsten Marketing-Instrumente für lokale Unternehmen halten. Kunden, die Ihrem Geschäft oder Ihrer Dienstleistung auf Portalen wie Google Places oder KennstDuEinen ein gutes Zeugnis ausstellen, erweisen Ihnen damit auf mehreren Wegen einen wertvollen Dienst. Erstens verbessert sich damit ihr Ruf im Internet und Sie locken mehr Neukunden zu Ihren Produkten. Zweitens steigt durch Bewertungen Ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen von Google und Co., was natürlich ebenfalls zu mehr Neukunden führt.

Um überhaupt von Empfehlungen profitieren zu können ist es natürlich notwendig, dass Sie Ihr Unternehmen mit seinen korrekten Adress- und Kontaktnamen in Portalen wie KennstDuEinen, Google Places, Qype usw. anmelden. Winlocal bietet seinen Kunden für Google Places und das Portal KennstDuEinen spezielle Produkte – den Placesexperten und den Empfehlungsexperten – und hilft ihnen damit beim erfolgreichen Empfehlungs- und Places-Marketing. Neben diesen populären Portalen kann es jedoch noch eine Reihe weitere branchenspezifische Bewertungsplattformen geben, auf denen ein Eintrag für Ihr Gewerbe Sinn macht. Eine einfache Google-Suche nach zBps. ‚Bewertungsportal Medizin‘ für einen Zahnarzt liefert da schnell einen Überblick.

Hat man sich nun die notwendigen Accounts angelegt und all seine Daten sorgfältig eingetragen, fehlt eigentlich nur noch eins: zufriedene Kunden, die Ihrer Dienstleistung bzw. Ihrem Produkt mit ein paar Sätzen, einem Daumen oder einer Sternbewertung ein Arbeitszeugnis abgeben. Hier stehen viele KMU nun vor folgenden Herausforderungen: 1. Wie bekommt man Kunden denn nun dazu, Ihr Unternehmen im Internet zu bewerten? 2. Was macht man mit Kunden, die bewerten wollen, aber (noch) nicht online sind? Wie werden aus ‚Offline-Bewertungen‘ wertvolle ‚Online-Bewertungen‘?

Abhilfe folgt nun hier: 10 Wege wie Sie als Unternehmen effektiv Bewertungen sammeln können

Online

    • 1. Buttons und Icons auf der Firmen-Webseite platzieren. Alle großen Bewertungsportale bieten ihren Nutzern die Möglichkeit, mit Hilfe von Logos auf der eigenen Unternehmensseite auf ihren Portal-Eintrag einen Link zu setzen. Prominent positioniert und mit einer freundlichen Aufforderung versehen können Sie so viele Bewertungen sammeln.
    • 2. Widget auf der Homepage nutzen. Mit Hilfe eines sogenannten Widgets können Sie Ihre neuesten Bewertungen prominent auf Ihrer Homepage anzeigen und auf Ihre Portal-Einträge verweisen. Wie das alles funktioniert und mehr dazu in unserem Beitrag ‚Nutzen Sie ein Widget als kleines Helferlein für Ihr Online-Marketing‘
    • 3. Kunden per Email um Bewertung bitten. Email-Adressen Ihrer Kunden können Sie im persönlichen Gespräch sammeln oder auf der Webseite anbieten, sich für einen Email-newsletter Ihres Unternehmens einzutragen. Mehr zum Thema Email-Verkehr mit Kunden hier.
    • 4. Auf Twitter, Facebook u.Co. um Bewertungen bitten. Nutzen Sie Ihre Social Media Konten, um ihre Kunden, Fans und Leser nach Bewertungen zu fragen. Der Social Media Spickzettel für Unternehmen hilft Ihnen da zusätzlich weiter
    • 5. Präsentieren Sie tolle Bewertungen prominent. Zum Beispiel auf Ihrer Startseite oder in sozialen Netzwerken.

 

Offline

      • 1. Aufsteller, Aufkleber und Plakate. Platzieren Sie Hinweisschilder mit dem Logo des Portals und einem kurzen Satz, wie ‚Zufrieden? Sagen Sie es uns auf KennstDuEinen‘ in Ihren Gewerberäumen.
      • 2. Bewertungen durch Postkarten sammeln. Dies ist eine sehr praktische Methode um an die begehrten Bewertungen heranzukommen. Legen Sie vor-frankierte Postkarten in Ihrem Laden aus, auf denen Kunden Sie und Ihre Dienstleistungen/Produkte bewerten können. Kunden von KennstDuEinen erhalten solche mit Ihrer Mitgliedschaft und können diese dann in Ihren Konten eintragen lassen. So werden Offline-Bewertungen zu Online-Bewertungen.
      • 3. Rechnungen und Lieferscheine. Sind ebenfalls ein guter Ort, um mit einem kurzen Satz um eine Empfehlung zu bitten.
      • 4. Computer-Station im Geschäft. Vielleicht etwas aufwändig aber effektiv, um Kunden mit wenig Erfahrung in der Online-Welt eine Bewertung zu entlocken. So können Sie vor Ort ein paar Zeilen über Sie schreiben.
      • 5. Das gute alte Gästebuch. Auch eine gute Methode um offline Bewertungen ins Internet zu bringen. Natürlich sollte man vorher erfragen, ob die Kunden zustimmen, mit Ihren Initialen und dem Bewertungstext ‚digitalisiert zu werden.

Wählen Sie einfach die für Sie am praktischsten erscheinenden Strategien aus und sammeln Sie ab jetzt fleißig Sterne, Daumen und Empfehlungen. Viel Erfolg!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Social Media & Kontakt

Rufen Sie uns an!

069/97784590

WinLocal Produkte für KMU

Online Marketing-Maßnahmen für Unternehmen, Dienstleister und Betriebe mit lokalen Standorten.

  AdWordsEXPERTE
  EmpfehlungsEXPERTE
  Google+EXPERTE

>> Mehr über WinLocal erfahren!

WinLocal ist Google Partner

WinLocal wird von namhaften SEO-Experten empfohlen

Kategorien im Blog

WinLocal ist Premium-KMU Partner von Google™