Für Unternehmen – Wie funktioniert visuelles Marketing mit Pinterest

Die Anzahl an Bildern im Netz nimmt immer mehr zu. Bis zu 400 Millionen Bilder werden täglich bei Facebook hochgeladen. Snapchat übertraf diese Zahl 2013 mit bis zu 550 Millionen Foto-Uploads pro Tag. Fotos machen Websiten interessanter und führen zu einer höheren Verweildauer der Nutzer.

Auch Facebook erkannte das recht schnell und passte das eigene Design immer mehr auf visuelle Highlights an. Die hier in Deutschland noch nicht verfügbare Paper-App von Facebook bestätigt diesen Schritt. Doch was macht Pinterest für visuelles Marketing gegenüber der Konkurrenz so interessant?

Wie funktioniert Pinterest eigentlich?

Pinterest ist eine Social Media Plattform, welche ausschließlich auf das publizieren von Bildern wert legt. Zusätzlich zu den Fotos können Informationen hinzugefügt werden. Diese Infos sieht man jedoch erst nachdem man das gewünschte Bild ausgewählt hat. Wie es der Name schon verrät kann man sich seine ganz persönliche Pinnwand mit diversen „Pins“ zusammenbauen, teilen und folgen. Sämtliche Information und Links welche für Sie im Internet als wichtig erscheinen können „ge-PINT“ werden und je nach Kategorie einer bestimmten Pinnwand zugeordnet werden.

Pinterest Profilseite

Um direkte URL’s auf eine Pinnwand zu bekommen lädt man sich die Pin-Extension für den Browser herunter. Ist man auf einer Seite, drückt man den Pin und schon öffnet sich die Pinterest-Startseite mit einer Auswahl an möglichen Pin-Previews des gewählten Beitrags. Hat man sich für eine Pin-Vorschau entschieden, ordnet man seinen Pin noch einer passenden Pinnwand mit einer bestimmten Kategorie hinzu. Das alles dient zur perfekten Sortierung aller gesammelten PINS.

Die Newsfeeds

Der Newsfeed bei Pinterest ist nicht mit dem Facebook Feed zu vergleichen. Bei Pinterest kann man aus verschiedenen Feeds wählen. Hierzu zählen der „Start-Feed“, „Beliebtheits-Feed“, „Kategorien-Feed“ „Video-Feed“ und „Orts-Pinnwand-Feed“

Start-Feed
Hier findet man aktuelle, neue und anregende Themen die mit hochwertigen Fotos präsentiert werden. Jeden dieser Einträge kann man natürlich sofort als Pin auf eine seiner Wände ablegen und kategorisieren.

Pinterest Feeds

Beliebtheits-Feed
Wie es der Name schön verrät werden hier die aktuell beliebtesten Themen auf Pinterest dargestellt. Auch hier kann man allen gezeigten Themen folgen als auch auf der Pinnwand festmachen.

Kategorien-Feed
Dabei steht eine große Auswahl der am meisten verwendeten Kategorien zur Auswahl wie z.B. Design, Wohnen, Mode, u.v.m

Video-Feed
Hier werden die derzeit beliebtesten Videos von Pinterest als Pins dargestellt

Orts-Pinnwand-Feed
Dieser Feed existiert noch nicht so lang, bringt aber einige visuelle Neuerungen mit sich. Wer sich über diese neue Pinterest-Funktion genauer informieren möchte, dem empfehle ich diesen Blog-Artikel auf dem Lokale-Suche-Blog von KennstDuEinen.

Vorteile von Pinterest für Unternehmen

Durch immer stärker wachsende Social Media Kanäle ist Pinterest zu einem Produkt geworden, welches in Sachen visuelles Marketing kaum noch wegzudenken ist. Außer Pinterest hat es bis heute keine Plattform geschafft, einen Erfolg durch visuelles Marketing zu generieren. Aufgrund dieses Erfolges wird Pinterest mehr und mehr für Unternehmen beliebt. Denn sobald man ein gut aussehendes Produkt besitzt ist Pinterest die derzeitige Social Plattform welche es zu nutzen gilt.

Tempo Berlin Shop Pinterest

Eine Vielzahl an Firmen nutzen diese Möglichkeiten schon jetzt um ansprechende Produkte vorzustellen und darauf zu hoffen, dass diese in kürzester Zeit über Pinterest verbreitet werden und somit in einen der Start-Feeds gelangen und gleichzeitig User auf die eigene Online-Shop Seite zu ziehen. Mit einem ansprechenden Foto kann also über das Sharing-Model in der Pinterest Community in kürzester Zeit eine starke Bekanntheit als auch Reichweite für das eigene Produkt erzielt werden.

Traffic Steigerung durch Pinterest

Pinterest dient nicht nur dazu schöne Fotos zu zeigen, nein, es macht für Unternehmen einen noch viel größeren Sinn. Am obrigen Beispiel vom Tempo Berlin Shop erkennt man dass hier aktuelle Produkte aus dem Online-Shop präsentiert werden. Mit einem Klick auf das jeweilige Bild gelangt man durch zusätzliche Informationen direkt auf die Verkaufsseite des Anbieters. Was nichts anderes bedeutet als das Pinterest auch für die Generierung von Website-Traffic mehr als relevant erscheint.

Durch die Zusatzinformationen welche mit dem Bild integriert werden können, steigt zudem die Seriösität als auch die Popularität des Bildes. Dies führt wiederum zu einer Erhöhung der Pins auf der eigenen Firmenpinnwand und letztendlich auch dazu, dass eine Vielzahl an Usern auf Ihrer Website vorbeischauen.

Trafic Steigerung Pinterest

Als Unternehmen kann man also durch kreativ hochwertige Bilder die eigene Marke stärken und darauf aufmerksam machen. Ist ein Bild Ihres Unternehmens in aller Munde und wird dieses verstärkt durch andere User gepinnt, kann dies zu einer kurzfristig immensen Erhöhung der Reichweite Ihrers Produktes aber auch gleichzeitig Ihrer Marke kommen.

Unternehmenskonto auf Pinterest einrichten

Möchte man als Unternehmen den Schritt gehen sich bei Pinterest beliebt zu machen und zu zeigen was man hat, so bietet Pinterest ein spezielles Konto für Unternehmen an. Dies beinhaltet neben der Erstellung und Verifizierung des Kontos an Vielzahl an Tools welche nur Unternehmen vorenthalten sind.

Mit dem Einbau von Pinterest Social Buttons auf der Unternehmens-Seite, macht man es Usern noch einfacher, Content Ihrer Seite auf Pinterest zu veröffentlichen. Gleichzeitig erhält man als Business-User Zugriff auf Pinterest-Eigene Analytics-Tools. Diese werden im hier gezeigten Video etwas genauer vorgestellt. Finden Sie heraus was den Usern derzeit gefällt und verfolgen Sie deren Aktivität auf Ihrer Website.

Pinterest Web Analytics Walkthrough from Pinterest on Vimeo.

Welche Branchen sind für Pinterest geeignet

Im Prinzip kann jeder bei Pinterest sein Unternehmen präsentieren. Jedoch muss man aufpassen und wissen, dass die hier gängigen User verrückt nach Professionalität sind. Das bedeutet, dass man anhand der Bilder wirklich auch hohe Qualität bringen muss. Ist man beispielsweise Besitzer einer Malerfirma so kann man keine 0815 Fotos bei Pinterest posten und hoffen in kürzester Zeit eine Menge an Aufträgen zu bekommen. Im Gegenteil. Je kreativer, schöner und liebevoll die Fotos gestaltet und präsentiert werden, desto mehr Pinner werden einem folgen.

Pinterest Essen und Trinken

Nichts desto trotz scheint es, dass für Designer, Fotografen, Architekten u.s.w, Pinterest der perfekte Ort ist um Erfolg zu generieren. Unternehmen welche auf erzieherische Abbildungen wie Infografiken oder weitere komplexe Prozesse Wert legen, sind bei Pinterest definitiv fehl am Platz. Hier ein paar Branchen welche perfekt ins Pinterest Profil passen:

-Architekten-Dekorateure-Modedesigner-Fotografen-Landschaftsentwickler-Essen-Heilen-Restaurant-Künstler-Grafik-Designer-Schriftsteller und Blogger

Fazit

Pinterest ist derzeit eine der führenden Social Media Plattformen und wächst stetig weiter und weiter. Gefüllt mit Tonnen von kreativen Bildern und Ideen sollte man wenigstens versuchen einmal vorbeizuschauen. Wenn vielleicht nicht als Unternehmen, sollte man nicht die Zeit haben kreative Fotos zu gestalten, dann doch wenigstens als privater User. Pinterest ist nicht wie jede andere Plattform ein Feed aus Buchstaben und Zeilen, Nein, es ist zum Teil auch mal ein Wohlergehen fürs persönliche Auge!

Sie haben Interesse an unseren Lösungen? Toll! Unser Experten-Team freut sich schon auf Ihren Anruf!
Callcenter
WinLocal Team

Rufen Sie uns an:

069 97784590

Oder nennen Sie uns jetzt einen Wunschtermin für einen Rückruf von einem unserer Experten.

Teamviewer Wir beraten Sie gerne in einer Live Demo an Ihrem PC!

Wenn Sie mögen, können wir Ihnen an Ihrem heimischen PC demonstrieren, was wir für Ihr Unternehmen oder Ihren Betrieb umsetzen können. Ganz einfach und unkompliziert per Bildschirmpräsentation.

Klicken Sie auf den Button Ihres Betriebssystems und laden Sie das kleine Programm für die Bildschirmpräsentation herunter. Installieren Sie anschließend das Programm per Doppelklick und starten Sie es. Geben Sie nun den Code für das Online-Meeting ein, den Sie von Ihrem Berater am Telefon erhalten haben, um die Bildschirmpräsentation zu starten.

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch an Ihrem Wunschtermin:

Datum (Rückruf)

Uhrzeit (Rückruf)

Ich interessiere mich für folgende Lösung:

Wir bereiten uns auf das Beratungsgespräch mit Ihnen detailliert vor und führen vorab eine Online-Analyse für Ihr Unternehmen durch. Planen Sie dafür bitte etwa 30 Minuten Ihrer Zeit ein. Diese Beratung ist für Sie selbstverständlich 100% kostenlos und unverbindlich.