Alles neu bei Facebook – Was heißt das für Unternehmens-Seiten?

Am 7. März stellten Facebook-Chef Mark Zuckerberg und seine Führungsriege der Weltöffentlichkeit stolz eine umfangreiche visuelle Umstrukturierung von Facebook’s Newsfeed vor. Die Ergebnisse sind durchaus ansprechend: Mehr Platz für ansprechende Bilder, mehr Ordnung und ein hochwertigeres einheitliches Nutzererlebnis – egal auf welchem Gerät. Wagen wir kurz einen Ausblick darauf, was sich damit für KMU und ihre Arbeit mit Facebook ändert.

Visuelle Inhalte rücken in den Vordergrund

Im Gegensatz zur aktuellen Ansicht kommt der neu gestaltete Newsfeed (also die individuelle „Nachrichtenübersicht“ eines jeden Nutzers) aufgeräumter, minimalistischer und hochwertiger daher. Bilder, Grafiken und Videos erhalten deutlich mehr Platz und lassen das Ganze sehr viel moderner aussehen.

facebook newsfeed unternehmen

Was bedeutet das für Firmenseiten?

Unternehmen, die auf Facebook aktiv sind, können sich nicht mehr ausschließlich auf Text-Botschaften verlassen, um Ihre Kunden und potentiellen Neukunden zu erreichen. In Zukunft müssen gute Bilder und/oder andere Medien her, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. (Hier gibt es 7 Tipps dafür). Also, machen Sie mit Ihren Mitarbeitern ab jetzt mehr Gebrauch von Ihren 8+ Megapixel Handy-Kameras und sammeln Sie ein paar tolle Bilder von Ihren Produkten, Angeboten und Unternehmen. Es wird sich rentieren.

Der Newsfeed wird aufgeräumt

Wurden dem Nutzer bis dato Inhalte durch einen Relevanz-Algorithmus geordnet und aufbereitet, können Nutzer nun besser selbst bestimmen, welche Art von Inhalten sie wann sehen wollen. So lässt sich jetzt unter anderem aus den Kategorien Photos, Musik, Neueste Meldungen auswählen.

Facebook neues Design Kategorien

Was bedeutet das für Sie und Ihre Facebook Firmenseite?

Für Unternehmen bietet sich damit sehr wahrscheinlich die Chance, durch das Erstellen von abwechslungsreichen Inhalten noch besser bei den eigenen Fans sichtbar zu werden. Wie bereits angemerkt, sollte es jetzt zur Prämisse werden, neben reinen Textbotschaften auch Bilder und/oder kurze Clips zu liefern. So sichern sich Unternehmen die Chance, kategorienübergreifend sichtbar zu sein und werden öfter von Nutzern wahrgenommen. Zusätzlich sollten sich Unternehmen darauf konzentrieren, mehr Fans zu sammeln, um im neu angelegten „Following-Feed“ für Marken und Unternehmensseiten hervorzustechen.

Mobil, mobil, mobil

Ein besonders auffälliger Aspekt der Umgestaltung ist die visuelle Orientierung an Facebook’s mobiler Version. So findet man jetzt plattformübergreifend ein einheitliches Design, das sich ganz offensichtlich nach dem minimalistischen Aufbau der Mobil-Variante richtet. Hier wird ganz klar auf den Trend zur Nutzung mobiler Endgeräte reagiert.

facebook design mobile version

Was bedeutet das für Sie und Ihre Firmenseite?

Ignorieren Sie diesen Trend nicht weiter und kümmern Sie sich darum, dass Ihre Firmen-Website auf mobilen Endgeräten klar dargestellt wird und leicht zu bedienen ist! In diesem Artikel von Svenja Hintz finden Sie alles was Sie dazu wissen müssen.

Dies sind erste Eindrücke des neuen Designs. Für eine ausführliche Analyse, wie die neuen Facebook-Optionen aus der Perspektive kleiner Unternehmen optimal genutzt werden können, werden wir an späterer Stelle nach einigem Testen genaueres berichten. Hier sei noch auf diesen tollen englischsprachigen Artikel von Localvox verwiesen, an dem sich dieser Beitrag orientiert hat.

Hier können Sie sich selbst einen Eindruck vom neuen Design machen.

Sie haben Interesse an unseren Lösungen? Toll! Unser Experten-Team freut sich schon auf Ihren Anruf!
Callcenter
WinLocal Team

Rufen Sie uns an:

069 97784590

Oder nennen Sie uns jetzt einen Wunschtermin für einen Rückruf von einem unserer Experten.

Teamviewer Wir beraten Sie gerne in einer Live Demo an Ihrem PC!

Wenn Sie mögen, können wir Ihnen an Ihrem heimischen PC demonstrieren, was wir für Ihr Unternehmen oder Ihren Betrieb umsetzen können. Ganz einfach und unkompliziert per Bildschirmpräsentation.

Klicken Sie auf den Button Ihres Betriebssystems und laden Sie das kleine Programm für die Bildschirmpräsentation herunter. Installieren Sie anschließend das Programm per Doppelklick und starten Sie es. Geben Sie nun den Code für das Online-Meeting ein, den Sie von Ihrem Berater am Telefon erhalten haben, um die Bildschirmpräsentation zu starten.

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch an Ihrem Wunschtermin:

Datum (Rückruf)

Uhrzeit (Rückruf)

Ich interessiere mich für folgende Lösung:

Wir bereiten uns auf das Beratungsgespräch mit Ihnen detailliert vor und führen vorab eine Online-Analyse für Ihr Unternehmen durch. Planen Sie dafür bitte etwa 30 Minuten Ihrer Zeit ein. Diese Beratung ist für Sie selbstverständlich 100% kostenlos und unverbindlich.