Video Marketing – Wie KMU mit Firmen-Clips den Unterschied machen

Als kleines Unternehmen, dass heute über das Internet Neukunden gewinnen will gilt es, zwei wichtige Entscheidungen zu treffen. Erstens müssen die Mittel für ein wirtschaftlich vertretbares Marketing Budget freigemacht werden. Zweitens – und weitaus schwieriger – muss festgelegt werden, wie diese Mittel am effektivsten eingesetzt werden können. Unsere Empfehlung: Film und Video als Marketinginstrument! Wie über kein zweites Medium können Unternehmer damit interessierte Nutzer von ihren Produkten und Services überzeugen und zielgerichtete Botschaften an Kunden und Neukunden richten. In einer umfangreichen Serie wollen wir Sie daher von der Idee und den vielen Vorteilen eines eigenen Firmenvideos überzeugen und Ihnen zudem genau demonstrieren, wie Sie selbst mit äußerst geringem Budget an einen eigenen Firmen-Clip gelangen.

Sicher, Unternehmen nutzen Werbefilme schon seit den Anfängen des bewegten Bildes und ihre Werbebotschaften werden uns heute Tag für Tag zu Tausenden in den (viel zu zahlreichen) TV-Werbepausen und vor Kinovorstellungen präsentiert. Die Idee ist also absolut nicht neu. Mit der massenhaften Verbreitung von Breitband-Internetanschlüssen und Mobiltelefonen mit High-Speed-Netzkapazitäten jedoch hat das Medium Video auch Einzug auf unsere Computer und Mobilgeräte gehalten. Und genau hier werden die Karten komplett neu gemischt!

Firmenvideos attraktives Werbemedium für KMU Winlocal

Denn anders als im hart umkämpften TV-Werbemarkt kann auf Online Video jederzeit und von überall aus zugegriffen werden. Wo sich kleine Unternehmen im TV sonst höchstens einen kurzen Sendeplatz im Regional-Fernsehen leisten konnten, dessen Effektivität zudem nur zu erahnen war, ist in den unendlichen Weiten des Internets genug nischenrelevanter Platz für alle kleinen und großen „Mitspieler“. Unternehmer, Firmengründer, Dienstleister und lokale Ladenbetreiber können ihre Botschaften nun mit wenig zeitlichem und finanziellen Aufwand effektiv kommunizieren und mit etwas Geschick, guter Planung und ein wenig Gespür für den richtigen Stil ein Vielfaches an Ertrag, Mund-zu-Mund-Propaganda und Aufmerksamkeit von potentiellen Neukunden generieren.

Die drei großen Unbekannten beim Thema Video-Marketing für lokale Unternehmen: Kosten, Nutzen und Methodik

Wenn man mit Unternehmern spricht, die ihrem Online-Marketing auf die Sprünge helfen wollen und dafür nach den besten Strategien Ausschau halten, erhält man beim Thema Firmenvideo meist nur eingeschüchterte, beschwichtigende oder abwiegelnde Kommentare, wie „..mit dem doppelten Budget vielleicht, aber nicht in unserer Situation“, „..das wirkt doch sicher sehr amateurhaft“ oder „..dafür haben wir weder das Know-How, noch die Zeit oder die Mittel“. Alles durchaus verständliche Positionen – wenn auch leider inzwischen nicht mehr ganz zeitgemäß.

Beispiel Event Video Kochen Möbel Rodemann

Denn weder ist die für ein anständigen Werbeclip notwendige Technik teuer zu beschaffen, noch sind für Erstellung und Verbreitung unbedingt hoch bezahlte Spezialisten von Nöten. Im Verlauf dieser Artikel-Serie (die insgesamt aus 5 Teilen besteht) werden wir Sie mit dem notwendigen Handwerkszeug und möglichen Herangehensweisen vertraut machen, die es Ihnen ermöglichen, sich einen eigenen Image-Film zu erstellen bzw. das Medium Video ganz natürlich in den Marketing-Mix Ihrer Firma zu integrieren. Damit sich dann die Frage beantwortet: Wie kommt der Malermeister mit dem bereits komplett verplanten Budget an passables (nicht peinliches) Filmmaterial über sich und sein Unternehmen und nutzt es effektiv, um im Internet neue Kunden/Aufträge zu gewinnen?

Die Kosten können sich auf ein Minimum von c.a. 100€ (+die von Ihnen investierte Zeit) beschränken, denn wenn Sie mögen, können Sie ein Firmenvideo nur mit Ihrem Smartphone und einem Laptop erstellen – Wie das genau zu schaffen ist, zeigen wir Ihnen im Verlauf der Reihe. Selbstverständlich kann ein Clip, der mit einer 1500€ Kamera gedreht wurde besser aussehen als einer, der mit Ihrem Iphone/Android erstellt wurde. Die Vorgehensweisen ändern sich jedoch nur unwesentlich und es wird der der Inhalt sein, auf den es letztlich ankommt. Ein inhaltlich informatives/originelles/witziges/innovatives Video hat das Potential, im Internet einen weiten Weg zu gehen. Dafür braucht es keine Werbeagentur, sondern nur ein bisschen Fleiß und eine passende Methodik (nicht das an einer Werbeagentur irgend etwas verwerflich wäre ;-)).

Wie kann Online-Video Ihrem Unternehmen helfen zu glänzen und Umsätze zu machen?

Sind wir beim dritten und wahrscheinlich interessantesten Punkt angelangt. Der Frage nach dem potentiellen Nutzen von Online Video. Neben bereits angesprochenen Benefits wie verbesserter Aussendarstellung, zusätzlicher Aufmerksamkeit und einem gewissen Aha-Effekt, der heute noch immer erzeugt werden kann, wenn kleine Unternehmen mit Videos auffahren, gibt es eine Reihe weiterer Motivationen, die Online-Video-Guru Mark Robertson in seinem Blog ReelSEO toll zusammengefasst hat:

    • Bewegte Bilder rufen Emotionen hervor „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“…1 Sekunde Video besteht aus etwa 25 Bildern…rechnen Sie es sich aus. Als Kommunikationsmittel spricht Online-Video den Nutzer direkt an und ruft wahrscheinlicher als andere Werbe-Formen Emotionen hervor, die der Betrachter in Erinnerung behält und die Ihn zu einer Reaktion bewegen. Während unsere sogenannten exekutiven Gehirnbereiche eher auf Texte ansprechen, reagiert der emotionale Part des Hirns auf Informationen und Gefühle die zum Beispiel per Video vermittelt werden – gleichzeitig ist dies auch der Ort im Gehirn, an dem die meisten Entscheidungen gefällt werden.
    • Video verbessert Ihre Position in den Suchmaschinen Ihre Chancen, bei einer Kundensuche in den Suchergebnissen aufzutauchen wird durch das Vorhandensein von Video-Inhalten auf Ihrer Firmenseite dramatisch erhöht. Und nicht nur das: Richtig optimiert, werden Ihre Videos auch kombiniert mit Links zu Ihrer Webseite in den Suchergebnissen von Google und auf Youtube (also der beliebtesten und der zweitbeliebtesten Suchmaschine der Welt ;-)) angezeigt. Ergebnisse, die mit einem Video daher kommen, sind sind echte Klickmagneten, da Nutzer sie üblicherweise eher klicken als normale Textergebnisse. Im 5. Teil dieser Reihe werden wir detailliert darauf eingehen, wie Sie Ihr fertiges Firmenvideo am besten für Suchmaschinen optimieren und gewinnbringend vermarkten.
    • Videos können zu Selbstläufern werden Sicher ist Ihnen der Begriff schon ein mal untergekommen: Wenn Videos zu ‚viralen‘ Inhalten werden, die – angestoßen durch einen bestimmten Multiplikator (zum Beispiel ein einflussreicher Onlinejournalist) massenhaft geteilt werden und so tausende von Clicks und Views erhalten. Virale Videos werden oft auch dankbar von traditionellen Medien aufgegriffen und so findet sich das ein oder andere Werbevideo plötzlich im TV wider. Pures Marketing-Gold! Während man so etwas schwer selbst herbeiführen kann, hilft es jedoch sehr, wenn Ihr Video in irgendeiner Form witzig und unterhaltsam ist.

    Haben Sie mit Ihrem Unternehmen bereits Erfahrungen mit Video-Marketing gemacht? Sind Sie zufrieden gewesen mit den Ergebnissen? Erzählen Sie es uns in den Kommentaren! Besonders freuen würden wir uns über Links zu Ihren eigenen Unternehmensvideos, bzw. Firmenclips, die Ihnen positiv aufgefallen sind

Sie haben Interesse an unseren Lösungen? Toll! Unser Experten-Team freut sich schon auf Ihren Anruf!
Callcenter
WinLocal Team

Rufen Sie uns an:

069 97784590

Oder nennen Sie uns jetzt einen Wunschtermin für einen Rückruf von einem unserer Experten.

Teamviewer Wir beraten Sie gerne in einer Live Demo an Ihrem PC!

Wenn Sie mögen, können wir Ihnen an Ihrem heimischen PC demonstrieren, was wir für Ihr Unternehmen oder Ihren Betrieb umsetzen können. Ganz einfach und unkompliziert per Bildschirmpräsentation.

Klicken Sie auf den Button Ihres Betriebssystems und laden Sie das kleine Programm für die Bildschirmpräsentation herunter. Installieren Sie anschließend das Programm per Doppelklick und starten Sie es. Geben Sie nun den Code für das Online-Meeting ein, den Sie von Ihrem Berater am Telefon erhalten haben, um die Bildschirmpräsentation zu starten.

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch an Ihrem Wunschtermin:

Datum (Rückruf)

Uhrzeit (Rückruf)

Ich interessiere mich für folgende Lösung:

Wir bereiten uns auf das Beratungsgespräch mit Ihnen detailliert vor und führen vorab eine Online-Analyse für Ihr Unternehmen durch. Planen Sie dafür bitte etwa 30 Minuten Ihrer Zeit ein. Diese Beratung ist für Sie selbstverständlich 100% kostenlos und unverbindlich.