Präsentation: Mit Google AdWords Anzeigen bei mobilen Nutzern punkten

Was ändert sich für einen Werbetreibenden, wenn seine Zielgruppe die von ihm konzipierten AdWords-Werbeanzeigen in einem mobilen Kontext wahrnimmt? Auf welche Dinge sind zu achten, wenn man seine AdWords-Kampagnen für die stetig wachsende Mobile-Nutzergruppe optimieren und ideal aussteuern will? Zu diesem Problembereich habe ich kürzlich im Rahmen der Veranstaltung „Google AdWords für Fortgeschrittene“ an der Industrie und Handelskammer in Offenbach ein Seminar für Unternehmer gehalten. Die Präsentation möchten wir an dieser Stelle nun auch den Lesern des WinLocal-Blogs zur Verfügung stellen. Besondere Beachtung erhalten dabei folgende Punkte:

  • Wann sollte ein Unternehmen seine AdWords-Kampagne für mobile optimieren? Reporting, Daten-Segmentierung, Conversion-Ziele
  • Wie erreicht ein Werbetreibender seine mobile Zielkundschaft mit AdWords? Targeting – Netzwerk, Standort, Zeit, Gerät, Keyword, Placement, Zielgruppe, Demographie, Kommunikation – Text-/Image-/Displayanzeige, Anzeigenerweiterung, Landingpage, Gebot & Budget
  • Welche Einschränkungen/Stolpersteine gilt es umzugehen? Mobile only, Gerätetyp, Betriebssystem, Behavioral Targeting

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Social Media & Kontakt

Rufen Sie uns an!

069/97784590

WinLocal Produkte für KMU

Online Marketing-Maßnahmen für Unternehmen, Dienstleister und Betriebe mit lokalen Standorten.

  AdWordsEXPERTE
  EmpfehlungsEXPERTE
  Google+EXPERTE

>> Mehr über WinLocal erfahren!

WinLocal ist Premium-Partner von Google™

WinLocal wird von namhaften SEO-Experten empfohlen

Kategorien im Blog